K800_IMG_4106

Weihnachtlicher Lichterglanz in Hohehaus

Weihnachtlicher Lichterglanz in Hohehaus

Für große Augen sorgte der kleine Marienmünsteraner Ort Hohehaus: Am vergangenen Samstag veranstaltete die Hohehäuser Dorfgemeinschaft ihren ersten Weihnachtsmarkt und erntete von allen Seiten großes Lob. So war das Veranstaltungsgelände am großen Spielplatz in mühevoller Arbeit mit etlichen Lichtern überspannt worden, Holzhütten, Tannengrün, liebevoller Schmuck sowie reichlich Holz-Hackschnitzel sorgten für eine wahrlich winterliche und weihnachtliche Athmosphäre. Dazu passten die Ausstellungen mit selbstgebastelten und handwerklichen Artikeln. Für das Stillen des Durstes war mit unterschiedlichen Kalt- und Heissgetränken – zum Teil aus einheimischem Obst – bestens gesorgt. Und auch einige Gaumenfreuden wurden geboten: Neben deftiger Bratwurst und Pommes waren insbesondere die selbstgemachten Reibekuchen mit Apfelmus aus heimischer Produktion und auch süße Pfannkuchen nach Crêpes-Art die „Renner“. Die Kinder hatten vor allem Spass beim Stockbrotbacken über einer großen Feuerschale.
Das wichtigste für die Hohehäuser selber war jedoch die Tatsache, dass bei der Organisation aus allen Vereinen und Gruppierungen des Dorfes Unterstützung geleistet und so echte Gemeinschaft bewiesen wurde. Dass sich dieser Aufwand gelohnt hat, zeigte die durchweg positive Resonanz auch bei den Einwohnern umliegender Orte, die den Markt ebenfalls sehr zahlreich besuchten.
Die Hohehäuser bedanken sich daher an dieser Stelle nochmals herzlich bei den zahlreichen Besuchern und wünschen allen Freunden des Ortes eine geruhsame Vorweihnachtszeit und ein glückliches Weihnachtsfest.
*********

Vielen Dank!

Mit freundlichem Gruß

St. Michael Schützenbruderschaft Hohehaus e.V.

Ein Gedanke zu „Weihnachtlicher Lichterglanz in Hohehaus

Hinterlasse eine Antwort