IMG_5871 (2)

Hohehaus feiert neuen Schützenkönig

Ausgelassene Stimmung in Hohehaus: Viele Gäste besuchten am jüngsten „Vatertag“ den kleinen Marienmünsteraner Ort, um das dortige Königschießen der St. Michael-Schützenbruderschaft zu verfolgen. Am späten Nachmittag errang schließlich Martin Schrader mit der höchstmöglichen Ringzahl die Königswürde.
Als Königin erkor der Tischlermeister seine Ehefrau Anja Schrader-Turk, als Hofstaat erwählten sich die beiden Bernd und Sandra Herwing sowie Josef und Margaretha Schwarze.
Nachdem der neue König von seinem Vorgänger Tobias Bielefeld unter tosendem Beifall die Königskette überreicht bekam, wurde er von den Schützen nach Hause geleitet. Nach einem stärkenden Imbiss ging es von dort zurück ins Gasthaus Karlheim, wo bis tief in die Nacht ausgelassen gefeiert wurde.
Der neue Regent freut sich auf das kommende Schützenfest vom 10. bis 12. August 2018, zu welchem auch die St. Michael Schützenbruderschaft bereits jetzt herzllich einlädt. Höhepunkt des Festes wird sicherlich der Schützenfest-Sonntag sein, an dem im Rahmen des Stadtschützenfestes zahlreiche Königspaare und Vereine aus den umliegenden Orten den Umzug bereichern werden.
*************************************

Das Bild zeigt (v.l.) Hofstaatpaar Sandra und Bernd Herwing, Königspaar Anja Schrader-Turk und Martin Schrader mit Sohn Ben sowie Hofstaat Margaretha und Josef Schwarze – stolz präsentiert von Oberst Christoph Seck.